Der Wald braucht Erfahrungsaustausch, Vertrauen und Wachstum.
Nur so können wir gemeinsam Perspektiven und Strategien entwickeln.